HÄUFIGKEIT UND PROGNOSE VON  BURNOUT

Da die Studienlage uneinheitlich ist gibt es keine validen Daten. Schätzungen zufolge leidet 5-10% der Bevölkerung in Deutschland an Burnout. Nach WHO Prognosen sind 2020 die "stressbedingten psychischen Krankheiten weltweit Spitzenreiter aller Erkrankungen, insbesondere die Erschöpfungsdepression. Je früher Sie in die Beratung oder Therapie kommen, desto besser die Prognose. Je später ein Burnout behandelt wird, desto größer die Gefahr von dauerhaften seelischen oder körperlichen Spuren. 

weitere Infomrationen  zum Thema burnout